Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Der EU-Mittelpunkteweg

Der Huckelheimer »Lump« und die Westerer "Zwüwwel" begleiten Sie auf dem ca. 13 km langen Weg vom ehemaligen geografischen Mittelpunkt der EU in Gelnhausen Meerholz nach Westerngrund. Sie geben Ihnen das eine oder andere »mit auf den Weg«! Sie lernen auf dem Weg auf insgesamt 15 Infotafeln unsere 28 EU-Mitgliedsstaaten (Stand2014) und ihren Bezug zur EuropäischenUnion kennen. Das Motto unseres Wanderweges ist das WANDERN innerhalb der EU-Mitgliedsländer. Wir stellen Ihnen Abschnitte der schönsten Europäischen Fernwanderwege vor. Diese verbinden Europa vom Nordkap nach Kreta und vom Atlantik zu den Karpaten und zum Schwarzen Meer. Es gibt die Europa-Wege E1 bis E12, die von der Europäischen Wandervereinigung (EWV– FERP – EWV) geplant, markiert durch ihre Mitgliedsverbände erhalten werden. Die Westerer »Zwüwwel« bringt uns mit ihrem Wissen immer wieder zum Schmunzeln und Grübeln. Der Weg führt uns von herrlichen Blicken auf das Kinzigtal, vorbei an einem idyllischen Waldsee zum Abschluss in die Hügellandschaft des Vorspessarts mit wunderbaren Aussichten in den Kahlgrund.  

Wandertafel Beginn / Ziel des Wanderweges
Wandertafel Beginn / Ziel des Wanderweges
Wandertafel Deutschland
Wandertafel Deutschland
Alter EU-Mittelpunkt in Gelnhausen
Alter EU-Mittelpunkt in Gelnhausen
Geodätischer Referenzpunkt am EU-Mittelpunkt Westerngrund
Geodätischer Referenzpunkt am EU-Mittelpunkt Westerngrund
EU-Mittelpunkteweg Talsenke bei Horbach
EU-Mittelpunkteweg Talsenke bei Horbach
EU-Mittelpunkt in Westerngrund
EU-Mittelpunkt in Westerngrund

Der Weg im Überblick

Der Weg mit den Infotafeln 1 bis 15

EU-Mittelpunkteweg Flyer

Den EU-Mittelpunkteweg Flyer in der europäischen Kulturlandschaft Spessart des "Archäologischen Spessart-Projekts" erhalten Sie in der Gemeinde Geiselbach, Gemeinde Linsengericht, Gemeinde Freigericht, der Stadt Gelnhausen und den Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen.

Zum Archäologischen Spessart-Projekt

Kontakt

Dörnsenbachstraße 10
63825 Westerngrund
06024 631490
06024 631492
E-Mail schreiben

Kontakt VG

Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen
Marktplatz 1
63825 Schöllkrippen
06024 67350
06024 673599
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bilderslidershow starten Bilderslidershow beenden